Unternehmerische Vision

Wir möchten durch unser unternehmerisches Handeln Innovation, verantwortungsvolle Führung und Engagement von Menschen im Hinblick auf eine ausgewogene Verfolgung umweltbezogener, sozialer und wirtschaftlicher Ziele fördern.

Case 1

Nachhaltiges industrielles Unternehmertum leben

Die Wurzeln unserer Unternehmensgruppe liegen im Studium der industriellen Ökologie. Industrielle Produktivität, Umweltschutz und soziale Verantwortung im Rahmen innovativer Geschäftsmodelle zu vereinen ist unsere Mission. Unsere Produkte und Dienstleistungen sollen unseren Kunden und Stakeholdern erlauben, diese Werte mitzutragen und dabei gewinnbringend ihre unternehmerischen Aktivitäten auszuüben.

Case 1

Menschen inspirieren, motivieren und fördern

Unsere Aktionäre und Mitarbeiter schöpfen Genugtuung aus der Begleitung von Menschen in ihrer beruflichen Entwicklung. Menschen bei ihrer Tätigkeit in innovativen und für die Gesellschaft wichtigen Geschäftsfeldern zu unterstützen, ist uns Quelle beruflicher und persönlicher Zufriedenheit. Wir verstehen unsere Firma als Plattform, auf welcher die Förderung und Unterstützung von Aus-, Weiterbildung und Emanzipation von Mitarbeitenden ein zentrales Element ist. Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind eine Folge dieses Handelns.

Case 1

Ökonomisches Gestaltungspotenzial schaffen

Unser ökonomischer Erfolg ist die Basis dafür, unsere Mission, Ideen, Kultur und Werte leben und verbreiten zu können. Anhand von effizientem, innovativem und gewinnbringendem wirtschaftlichen Handeln soll unser Einfluss und die Fähigkeit, unser Umfeld zu inspirieren, weiter gestärkt und gesteigert werden.

 

Geschichte

Mit dem Ziel, die erste Recyclingfabrik für Kühl- und Gefriergeräte Südamerikas aufzubauen, wurde 2009 in Zusammenarbeit mit der internationalen Stiftung Fair Recycling und dem Schweizer Departement für Entwicklungszusammenarbeit (DEZA) das brasilianische Unternehmen Indústria Fox gegründet. Im selben Jahr entstand die Swiss Charter, ein von Indústria Fox geschriebener Kodex an Prinzipien und Regeln, welcher bei der Umsetzung von recyclingbasierten Klimaschutzprojekten im Hinblick auf die Schaffung ökologischer, ökonomischer und sozialer Entwicklungsimpulse zur Anwendung gelangt.

Banner História Indústria Fox

Linha do Tempo Fox

Im September 2010 wurde die Fabrik in Cabreúva (São Paulo) eingeweiht. Zu Beginn lag unser Fokus hauptsächlich auf der Rückgewinnung von Rohstoffen und der umweltgerechten Entsorgung von FCKW-Kühlgeräten mit dem Ziel, Emissionsminderungen als Klimaschutzbeitrag zu erreichen.

2011 begann sich Indústria Fox im Rahmen von Energieeffizienzprogrammen brasilianischer Energieversorger auf Kühlschrank-Austauschprojekte zu spezialisieren. Der Logistikbereich wurde ausgebaut, eine eigene Flotte erworben, und neue Erfahrungen und Expertise im Management von Energieeffizienzprojekten und Ingenieurleistungen wie der Diagnose, Messung und Überprüfung von Energieverbräuchen gewonnen. Von diesem Zeitpunkt an waren wir in der Lage, mit eigenen Ressourcen Transport und Rückführungslogistik von Elektrogeräten durchzuführen.

2012 wurde das Angebot an Dienstleistungen der Indústria Fox in den Bereichen Lagerlösungen, sowie Reparatur und Unterhalt von Geräten weiter ausgebaut. Ausserdem ermöglichte das integrierte Management von allen Projektphasen und -elementen, sich bezüglich Prozessqualität und -effizienz hervorzuheben. Mit den geschaffenen Wettbewerbsvorteilen konnte sich die Firma als nationaler Player etablieren, insbesondere im Hinblick auf das Management komplexer schlüsselfertiger Projekte.

2013 wurden die Standorte in Rio de Janeiro und Rio Grande do Sul eröffnet und neue Firmen gegründet, welche erlaubten, die verschiedenen Leistungen der Organisation Fox in spezialisierten Unternehmen zusammenzuführen, ohne auf ein integriertes Management sämtlicher Ressourcen verzichten zu müssen.

2014 wurde der Standort im Ceará eröffnet und der Aktivitätsradius der Indústria Fox erweitert. Darüber hinaus wurde das Fundament für IT-Managementslösungen und die Entwicklung eines eigenen ERP Systems geschaffen. Ein Team von Programmierern begann an der Entwicklung von Web- und mobilen Anwendungen zu arbeiten, welche heute die Grundlage unserer Organisationseffizienz bilden.

Neben der Weiterentwicklung unseres ERP Systems wurden in 2015 neue Produkte aus dem Recyclingprozess heraus entwickelt. Hierzu gehören unter anderem unsere Isoliermaterialien und unsere Schmiermittellösungen. Weiterhin wurden erste Pilotversuche zur manuellen Demontage aller 10 Elektroschrottkategorien realisiert. Unsere Arbeiten wurden im Rahmen einer LCA-Modellierung dokumentiert und in internationalen Journals veröffentlicht. Ebenso konnten wir unsere Infrastruktur in Cabreuva um eine LKW-Werkstatt und neue Lagerflächen erweitern.

Vor dem Hintergrund der heraufziehenden brasilianischen Wirtschaftskrise wurden 2016 unsere Prozesse konsolidiert. Um unsere Wertschöpfung im Recycling zu erhöhen, wurde ein Kunststoffrecyclingverfahren mit Schwimm-Sink-Technologie in Betrieb genommen und unsere Infrastruktur in Cabreuva um eine neue Lagerhalle erweitert.

In 2017 konnten wir erstmals eigene Bonusprogramme, bei denen der Endkonsument Elektroaltgeräte gegen Elektroneugeräte unter Inanspruchname eines Zuschusses realisieren kann, im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen positionieren. Weiterhin wurden Vorkehrungen getroffen, um eigene E-Commerce Lösungen zur Positionierung der Projekte zu programmieren und zu implementieren. Daneben wurden unsere Prozesse mit Zielstellung Wiederverwertung, Reparatur und Remanufacturing reengineert. Dabei wird versucht, eine erhöhte Wertschöpfung durch Anhebung des Reuseanteils der zu verwertenden Haushaltsgeräte zu erreichen.

 

Unsere Werte

Uns ist wichtig, dass Kunden und Stakeholder unsere Wertebasis und Kultur kennen und teilen. Unsere Interaktion mit Mitarbeitenden und sämtlichen Stakeholdergruppen stützt sich auf folgende Werte:.

...welches wir als eine breite und ausgewogene Verfolgung sinnvoller wirtschaftlicher und sozialer Ziele verstehen. Die Grundlage hierfür bildet die Förderung und Unterstützung von Aus-, Weiterbildung und Emanzipation unserer Mitarbeitenden, sowie ein Führungsverständnis, das Verantwortung für das Wachstum und Wohlergehen von Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Verantwortungsbewusstes Unternehmerisches Handeln

...die sich manifestiert: In unserem ständigen Streben nach neuartigen Konzepten und visionären Ideen, neuen Geschäftsmodellen, Wegen, Lösungen und Produkten, die es uns ermöglichen unsere Ziele und die Ziele unserer Kunden und Stakeholder effizient und effektiv zu erreichen.

Innovation

...welches wir durch die Bereitstellung sinnstiftender Arbeitsinhalte, die Stärkung des Verantwortungsbewusstseins der Mitarbeitenden, sowie die Anerkennung und Wertschätzung von Kompetenz, Einsatz, und Loyalität suchen und erleben. Wir möchten ein Arbeitsumfeld, das Begeisterung weckt, Motivation fördert, und erlaubt, dass Mitarbeitende sich mit ihrer Arbeit identifizieren können.

Engagement
 

Ethik

Unsere Grundwerte - Verantwortung, Innovation und Engagement - spiegeln sich in unserer Kultur wieder. Im Zentrum stehen dabei unsere ethische Grundsätze, welche nachhaltigen Erfolg und Wertschöpfung sowohl aus unternehmerischer, als auch aus sozialer und umweltorientierter Perspektive sichern.

  • - Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit Mitarbeitenden, Stakeholdern und Kunden gegenüber;
  • - Wettbewerbsfähigkeit durch kompetente, effiziente und intelligente Dienstleistungen und Geschäftsmodelle;
  • - Leistungsprinzip;
  • - Respekt gegenüber allen Arbeitenden im Unternehmen, Bildung authentischer Teams und gegenseitige Unterstützung innerhalb des Unternehmens;
  • - Investitionen in Bildung, Ausbildung und Qualifikation von Mitarbeitenden;
  • - Gerechte, marktunabhängige Entlohnung von Mitarbeitenden;
  • - Angemessene und gerechte Arbeitsbedingungen die Mitarbeitenden ermöglichen, ihre Tätigkeiten im Unternehmen mit Motivation und Einsatz anzugehen.
 

Standorte

Wir sind in ganz Brasilien tätig mit Industriebetrieben, Logistik- und Administrationszentren, sowie Ingenieurbüros. Kontaktieren Sie uns und lernen Sie unsere Standorte kennen!

Indústria e Comércio Fox de Reciclagem e Proteção ao Clima Ltda.
CNPJ: 10.804.529/0001-11
Rodovia Dom Gabriel Paulino Bueno Couto, 1800 - km 88
13318-000 Cabreúva/SP - Brasilien
Kontaktperson: Stefani Matos
E-mail: stefani.matos@industriafox.com
Telefonnummer: +55 11 98208-0868
Indústria e Comércio Fox de Reciclagem e Proteção ao Clima Ltda.
Rodovia CE 060, Km 53, Distrito Industrial de Redenção I, Quadra B, Lote 01
62790-000, Redenção/CE - Brasilien
Kontaktperson: Andre Santos
E-mail: andre.santos@industriafox.com
Telefonnummer: +55 85 99616-7477
Indústria e Comércio Fox de Reciclagem e Proteção ao Clima Ltda.
Rodovia BR 493, galpão 01, sala 04, Monte Verde
24857-500, Itaboraí/RJ - Brasilien
Kontaktperson: Cristiane Azevedo
E-mail: cristiane.azevedo@industriafox.com
Telefonnummer: +55 21 98020-0034
Indústria e Comércio Fox de Reciclagem e Proteção ao Clima Ltda.
Rua João Neves da Fontoura, 635, sala 13, Centro
93010-050, São Leopoldo/RS - Brasilien
Kontaktperson: Mibzar Nascimento
E-mail: m.nascimento@industriafox.com
Telefonnummer: +55 51 8260-5825
Indústria e Comércio Fox de Reciclagem e Proteção ao Clima Ltda.
Rua Benedito Salles, 338, Fundos, Centro
86420-000, Carlópolis/PR - Brasilien
Kontaktperson: Élida Moro
E-mail: elida.moro@industriafox.com
Telefonnummer: +55 11 97102-8547
Indústria e Comércio Fox de Reciclagem e Proteção ao Clima Ltda.
Av. D. Lourdes Estivalete Teixeira, Quadra I, Lote 31B, 1015, Setor Marechal Rondon
74560-280, Goiânia/GO - Brasilien
Kontaktperson: Ana Ronqui
E-mail: ana.ronqui@industriafox.com
Telefonnummer: +55 11 97805-0015
 

Interaktion mit und über uns

Uns ist wichtig, dass Kunden und Stakeholder unsere Wertebasis und Kultur kennen und teilen. Auf dieser Basis können gesunde und nachhaltige Beziehungen entstehen, welche wechselseitige Wertschöpfung kreiert und wachsen lässt.

Mit Beiträgen und Informationen über Tätigkeiten der Organisation Fox wollen wir unsere Handlungen sichtbar, konkret, anfassbar, transparent, und verständlich machen. Besuchen sie unsere Plattformen in den sozialen Medien!